Blue Flower

6. TCH Mixed Open 2016

Von Fr., 12.08., bis Mo., 15.08.2016, findet nun schon das 6. TCH-Mixed-Open statt.
Die Anmeldung ist in der Liste im Clubhaus möglich.
Wir freuen uns wieder auf zahlreiche Beteiligung von Mitgliedern und Freunden des TC Hausmannstätten.

Details - Fotos - Statistiken


INFO: Tennis 4 Kids - Sommerpause

Auf Grund der "Kinder - Ferien - Tenniswoche" findet am 18.07. und 25.07. kein Tennis 4 Kids statt.

- Weiter geht's am Mo. 01.08.2016

 

 

 

- Für Mitglieder ist die Teilnahme ab dem 11ten mal gratis.

Fotos   -  Details


Kinder - Ferien - Tenniswoche

Vielen Dank für die regen Teilnahme an der Kinder-Ferien-Tenniswoche (18.07. - 22.07.2016)


StTV Meisterschaft 2016

Herren I: TV Übersbach 1 : TC Hausmannstätten 1 - 4:5 >Archiv<
Unsere erste Herrenmannschaft hat mit einem 5:4 Sieg über Übersbach einen guten Saisonschluss und den 2. Platz in der Sommersaison 2016 erreicht. Die vorerst schnelle Führung von 4:0 hatte getäuscht und es wurde mit ausgeglichenen Spielen, die bis über 3 h dauerten und Unterstützung unserer reiferen Spieler, erst am späten Nachmittag das 5. und entscheidende Spiel gewonnen.

Herren II: TC Waschcenter Leibnitz : TC Hausmannstätten 2 - 5:4 >Archiv<
Nichts für schwache Nerven war unser letztes und alles entscheidendes Spiel um den Klassenerhalt. Wir konnten uns eine 4:5 Niederlage leisten, und genau das passierte dann auch. Allerdings lagen wir vor dem letzten Doppel 3:5 zurück und so mussten Tom und Flo Tschuffer ihr Spiel gewinnen, was Vater und Sohn letztendlich sehr souverän schafften. Gratulation!

Damen I: UTC Spk. Kirchbach 2 : TC Hausmannstätten 1 - 0:7 >Archiv<
So schließen wahre Meister die Saison ab!
Mit einem 7:0 über Kirchbach wurde die Sommersaison von unseren Damen I gekrönt. Es wurde die Maximalen Punkte (21) in der Gruppe erreicht und dieses mit dem Aufstieg belohnt.
Der gesamte TC Hausmannstätten und Fans gratulieren zu dem Erfolg!

Damen II: Voitsberger Tennisclub 2 : TC Hausmannstätten 2 - 0:7 >Archiv<
Eine ausgezeichnete Leistung brachten die Damen II auf den Sand. Mit dem klaren 7:0 Erfolg bleiben sie dem TC Unterpremstätten auf den Fersen. Wird sich zeigen, ob die Führenden dem Druck standhalten können.

Herren 35: SU "E-Werk Sigl"Leutschach 1 : TC Hausmannstätten 1 - 4:2 >Archiv<
Bei dieser Begegnung gegen Leutschach wäre noch ein Unentschieden drinnen gewesen. Leider hat Christian auf Eins sein Spiel noch knapp mit 11:13 verloren.

Herren 45: TC Raabau 1 : TC Hausmannstätten 1 - 1:5 >Archiv<
Ein 5:1 Sieg gegen 4. Platzierten Raabau und die 45er haben sich noch in der letzten Runde den Vizemeister geholt!
Gratulation an Robert, Thomas, Roland und Alex zur Singleleistung. Alle haben ihr Einzel klar gewonnen und mit dem 4:0 den Grundstein gelegt.

Herren 55: TC Hausmannstätten 1 : TSV Pöllau-Tennis 1 - 0:6>Archiv<
Dieter hat die klar überlegenen Pöllauer zweimal in Bedrängnis gebracht  Schon im Einzel hat er seinen Gegner keine Chance gelassen sein Spiel umzusetzen und scheiterte ganz knapp im Matchtiebreak mit dem Minimalunterschied von nur zwei Punkten. Auch im Doppel wurden die überlegenen Gegner immer wieder in die Schranken gewiesen. Auch im Einzel konnte man bei Franz, obwohl der Gegner um 1 ½ ITNs besser war keinen Unterschied feststellen.

Burchen U17:     >Archiv<
Sa. 18.06.2016 RL: TC Hausmannstätten 1 : Gössendorfer Tennis Team 1 - 2:1
Sa. 25.06.2016 RL: TC Stocking 2 : TC Hausmannstätten 1 - 1:2
Mit zwei spanenden Begegnungen, die nach langem Kampf erst im Doppel für uns entschieden wurden, können unsere U17 Burschen auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken und übernehmen sogar vorübergehend sogar die Tabellenspitze.

Burchen U11:     >Archiv<
So. 03.07.2016 RL: TC Hausmannstätten 1 : TSV Preding 1 - 0:3
Das lang ersehnte Finale gegen Preding konnte trotz vollem Einsatz nicht gewonnen werden.
Die Leistungen in der Heurigen Saison sind aber hervorragend!
Herzliche Gratulation an unsere U11, die im ersten Jahr Meisterschaft den Vizemeistertitel in der Regionalliga vorweisen können.


Online Reservierungssystem

Liebe Tennisclubmitglieder,

es ist soweit, wir gehen mit unserem Reservierungssystem online. Der Termin für die
Einschulung ist am Dienstag, 12.4. und am Donnerstag, 14.4.2016, jeweils um 17:00 Uhr im Clubhaus.

Die Einschulung findet durch Robert Pichler statt.

An beiden Senioren-Tagen kommende Woche (Mo., 11.4., 08:30 und Di., 12.4., 08:40 Uhr) wird er auch die erfahrenen Spieler(innen) einschulen,
sowie am Samstag, 9.4.2016, bei der Sitzung der Meisterschaftsdamen um 10:00 Uhr diesen die Buchungen erklären.

Die Hand-Outs werden ab nächster Woche im Clubhaus aufliegen.

Anleitungen:     > Erste Schritte <     > Kurzanleitung <     > Stornieren <

Mit sportlichen Grüßen

Andreas Untersteiner
Obmann


StTV Wintermeisterschaft 15/16

Damen II: Unsere 2er Damen gewinnen verdient durch Kampfgeist!
Gegen teils stärker aufgestellte St. Margarethener(Raab) hatten unsere Spielerinnen, besonders auf den vorderen Positionen, sehr harte Kämpfe und ein Durchhaltevermögen um alle Matchtiebreaks für sich zu entscheiden.
Das hart erkämpfte Ergebnis von 6:0, kann sich sehen lassen.

Herren 35: Wieder ein Teilerfolg
Die Herren 35 können gegen, nicht in stärkster Besetzung aufgestellten Andritzer, ein verdientes 3:3 verbuchen.
Mit Verstärkung von 45 und 55er hat man bewiesen, dass man in der Landesliga A, kein Kanonenfutter ist.

So 14.02.2016 Riederhof: Geschafft!
Mit Verstärkung von Christian und Gerhard haben die 35er den ersten Sieg in der Liga errungen!
Mit den guten Einzelleistungen konnte man einen 3:1 Vorsprung herausholen. Bei den Doppeln wurde es noch einmal knapp, beide im Matchtiebreak und diese gingen gerecht mit 1:1 aus.

Damen I: Souveräner Abschluss einer erfolgreichen Wintersaison 2015/16
Mit einem 6:0 Sieg haben unsere Damen die Wintersaison abgeschlossen und den Aufstieg in die LLA besiegelt.

Sa. 06.02.2016 Eine Meisterleistung wie aus dem Bilderbuch!
Mit einem 4:2 Erfolg gegen Favorit Schwanberg soll der Aufstieg in die Landesliga A, der höchsten Österreichischen Spielklasse² bei den Wintermeisterschaften, gelingen.
Matchwinner ist unser erst 20jähriger Neuzugang Anna Hinterleitner. Sie konnte trotz Satzrückstand gegen eine viel „stärkere“ Gegnerin einen Sieg erringen und hatte hiermit den Aufstieg* perfekt gemacht.
Gratulation
und danke für die spannenden Spiele an Niki, Uschi, Beate, Monika und Anna. Dieser Erfolg konnte nur durch die Summe aller Einzelleistungen erzielt werden.
* Eine Begegnung gegen den Gruppenvorletzten ist noch ausständig, von dieser noch ½ Punkt benötigt wird.
² Im Winter gibt es keine Bundesliga

Herren I: Markus "veni, vidi, vici", und das in seinem ersten Landesliga B Spiel! Jetzt gibt's am Sa. 31.01. noch die Herausforderung LLA der 35er.
Auch super Leistung von Marc und Andi im Doppel, der Sieg war schon zum Greifen nah.

Herren 45: Franz R. ist nicht mehr zu bremsen! Franz hat alle Einzel dieser Wintersaison für sich entschieden und diesmal sogar gegen einen um eine ITN überlegenen Gegner.
Die Doppel wurden nur knapp im Matchtiebreak verloren.


Steirische Meisterschaften 2015

Monika Stefan wurde Steirischer Meister 2015 im Bewerb Damen 35.
Ursula Auer hat den Vizemeistertitel in der selben Klasse errungen.

Der TCH gratuliert recht herzlich zu diesen Leistungen.