Blue Flower

StTV Meisterschaft 2016

Herren 35:
Bei dieser Begegnung gegen Leutschach wäre noch ein Unentschieden drinnen gewesen. Leider hat Christian auf Eins sein Spiel noch knapp mit 11:13 verloren.

Herren I:
Wir konnten mit einem 7:2 Erfolg die Maximalzahl von drei Punkten auf unser Konto schreiben und haben nun, mit dem geringen Vorsprung, von einem Satz, die Tabellenführung übernommen.

Herren II:
Unsere Mannschaft ging als klarer Außenseiter ins Spiel gegen Kalsdorf 1, hatte doch die Nummer sechs unseres Gegners eine niederigere ITN als unsere Nummer eins. Markus sorgte für den einzigen Punkt an diesem Tag, er besiegte seinen Kontrahenten in einem 3-Satz-Krimi - Herzliche Gratulation!

Damen I:
Unsere Damenmannschaft 1 hat mit einem 6:1 Sieg den Aufstiegswillen untermauert und die Tabellenspitze erklungen.

Damen II:
Die Damenmannschaft 2 steht der erfolgsverwöhnten 1er-Mannschaft nichts nach und befindet sich nach einem 6:1 Sieg, mit dem Minimalrückstand von einem Game, an zweiter Stelle in der Tabelle.

Herren 45:
Mit einem hohen Sieg und einer Niederlage haben die 45er wieder zu ihrer alten Stärke gefunden und sind schon motiviert für die nächste Begegnung mit TC Unterpremstätten.

Herren 55:
spielfrei

Burchen U11:
Gratulation an unseren Nachwuchs: Ein klarer 3:0-Erfolg auswärts gegen Kalsdorf.

Burchen U17:
spielfrei


 

- Tennis4Kids am 23.05.16 geht's weiter!

- Für Mitglieder ist die Teilnahme ab dem 11ten mal gratis.

Fotos   -  Details


Online Reservierungssystem

Liebe Tennisclubmitglieder,

es ist soweit, wir gehen mit unserem Reservierungssystem online. Der Termin für die
Einschulung ist am Dienstag, 12.4. und am Donnerstag, 14.4.2016, jeweils um 17:00 Uhr im Clubhaus.

Die Einschulung findet durch Robert Pichler statt.

An beiden Senioren-Tagen kommende Woche (Mo., 11.4., 08:30 und Di., 12.4., 08:40 Uhr) wird er auch die erfahrenen Spieler(innen) einschulen,
sowie am Samstag, 9.4.2016, bei der Sitzung der Meisterschaftsdamen um 10:00 Uhr diesen die Buchungen erklären.

Die Hand-Outs werden ab nächster Woche im Clubhaus aufliegen.

Anleitungen:     > Erste Schritte <     > Kurzanleitung <     > Stornieren <

Mit sportlichen Grüßen

Andreas Untersteiner
Obmann


StTV Wintermeisterschaft 15/16

Damen II: Unsere 2er Damen gewinnen verdient durch Kampfgeist!
Gegen teils stärker aufgestellte St. Margarethener(Raab) hatten unsere Spielerinnen, besonders auf den vorderen Positionen, sehr harte Kämpfe und ein Durchhaltevermögen um alle Matchtiebreaks für sich zu entscheiden.
Das hart erkämpfte Ergebnis von 6:0, kann sich sehen lassen.

Herren 35: Wieder ein Teilerfolg
Die Herren 35 können gegen, nicht in stärkster Besetzung aufgestellten Andritzer, ein verdientes 3:3 verbuchen.
Mit Verstärkung von 45 und 55er hat man bewiesen, dass man in der Landesliga A, kein Kanonenfutter ist.

So 14.02.2016 Riederhof: Geschafft!
Mit Verstärkung von Christian und Gerhard haben die 35er den ersten Sieg in der Liga errungen!
Mit den guten Einzelleistungen konnte man einen 3:1 Vorsprung herausholen. Bei den Doppeln wurde es noch einmal knapp, beide im Matchtiebreak und diese gingen gerecht mit 1:1 aus.

Damen I: Souveräner Abschluss einer erfolgreichen Wintersaison 2015/16
Mit einem 6:0 Sieg haben unsere Damen die Wintersaison abgeschlossen und den Aufstieg in die LLA besiegelt.

Sa. 06.02.2016 Eine Meisterleistung wie aus dem Bilderbuch!
Mit einem 4:2 Erfolg gegen Favorit Schwanberg soll der Aufstieg in die Landesliga A, der höchsten Österreichischen Spielklasse² bei den Wintermeisterschaften, gelingen.
Matchwinner ist unser erst 20jähriger Neuzugang Anna Hinterleitner. Sie konnte trotz Satzrückstand gegen eine viel „stärkere“ Gegnerin einen Sieg erringen und hatte hiermit den Aufstieg* perfekt gemacht.
Gratulation
und danke für die spannenden Spiele an Niki, Uschi, Beate, Monika und Anna. Dieser Erfolg konnte nur durch die Summe aller Einzelleistungen erzielt werden.
* Eine Begegnung gegen den Gruppenvorletzten ist noch ausständig, von dieser noch ½ Punkt benötigt wird.
² Im Winter gibt es keine Bundesliga

Herren I: Markus "veni, vidi, vici", und das in seinem ersten Landesliga B Spiel! Jetzt gibt's am Sa. 31.01. noch die Herausforderung LLA der 35er.
Auch super Leistung von Marc und Andi im Doppel, der Sieg war schon zum Greifen nah.

Herren 45: Franz R. ist nicht mehr zu bremsen! Franz hat alle Einzel dieser Wintersaison für sich entschieden und diesmal sogar gegen einen um eine ITN überlegenen Gegner.
Die Doppel wurden nur knapp im Matchtiebreak verloren.


Steirische Meisterschaften 2015

Monika Stefan wurde Steirischer Meister 2015 im Bewerb Damen 35.
Ursula Auer hat den Vizemeistertitel in der selben Klasse errungen.

Der TCH gratuliert recht herzlich zu diesen Leistungen.